Frühstücksbrettchen aus Holz

Frühstücksbrettchen aus Holz erfreuen sich großer Beliebtheit. Die wichtigste Mahlzeit des Tages wird immer wieder gerne auf einem schönen praktischen Frühstücksbrettchen zu sich genommen. Denn auch Hobby- oder Profiköche verwenden vermehrt die traditionellen Schneidebretter aus Holz.

Doch ein formschönes Frühstücksbrettchen lässt sich auch für Dinge wie Servieren, Anrichten, Schneiden, Zubereiten oder zu einer gemütlichen Brotzeit verwenden.

Hier stellen wir dir die besten Frühstücksbrettchen aus Holz in einem großen Vergleich genauer vor.

Frühstücksbrettchen aus Holz – Die Top 3 im Vergleich

 

Empfehlung

 

Preistipp

Bild
Hersteller

Gerti Gundel

Kesper

Kesper

Material

Kunststoff

Gummibaum

Akazie

Umfang

6 tlg.

12 tlg.

6 tlg.

Saftrille



Spülmaschinenfest

Besonderheit

rutschfest und langlebig

Ideal auch für Brandmalerein

hohe Schnittfestigkeit aus Hartholz

Abmessungen

20 x 15 x 0,8 cm

23 x 15 x 1 cm

23 x 15 x 1 cm

Zum Angebote

Zum Angebot*

Zum Angebot*

Zum Angebot*

 

Frühstücksbrettchen aus Holz

Für ein Frühstücksbrettchen werden verschiedene Hölzer verwendet wie Buche, Kirsche, Kiefer, Eiche, Nussbaum, Birke oder Ahorn. Auch Bambus kommt gelegentlich zu Einsatz. Doch welche Eigenschaften habe die verschiedenen Hölzer?

Die Eigenschaften der verschiedenen Hölzer

NussbaumEicheBuchenholzAhornAkazie
  • Elegante und moderne Optik
  • Hohe Festigkeit
  • Glatte Oberfläche
  • Umweltfreundlich
  • Dekorativ
  • Einfache Pflege und Reinigung
  • Dunkle Maserung
  • Hoher Preis
  • Robust
  • Hohe Haltbarkeit
  • Hohe Festigkeit
  • Einfache Pflege und Reinigung
  • Helle Maserung
  • Preiswert
  • Hohe Festigkeit
  • Helle Maserung
  • Umweltfreundlich
  • Preiswert
  • Sehr langlebig
  • Wasserempfindlich
  • Sehr helle Maserung
  • Wasserresistent
  • Hohe Festigkeit
  • Preiswerthohe Langlebigkeit
  • Schneidfeste Oberfläche
  • Messerschonend
  • Dunkle Maserung
  • Einfache Pflege
  • Hohe Robustheit
  • Hohe Langlebigkeit

Was kostet ein gutes Frühstücksbrettchen aus Holz?

Gute Frühstücksbrettchen aus Holz gibt es zwischen 8 und 30 Euro. In dem meisten Fällen bestehen diese aus einem mehrteiligen Set (3 bis 12 teilig).

Frühstücksbrettchen aus Holz kaufen – Erster Schritt nach dem Kauf

Bevor das Frühstücksbrettchen eingesetzt wird, sollte man es mit Parafinöl oder Pflanzenöl einreiben und ein Nacht lange einwirken lassen. Dies dient zum Schutz vor Rissen oder Verzerrungen. Denn die Brettchen bestehen aus natürlichem Material, das auch unter extremen Einflüssen Beschädigungen zeigen kann.

Die Reinigung von einem Frühstücksbrettchen

Generell sind Schneidebretter aus Holz nicht für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Man sollte dieser Brettchen immer von Hand mit etwas Spülmittel und warmen Wasser säubern. Anschließend sollte man es hochkant an der Luft trocknen lassen.

Frühstücksbrettchen aus Holz mit Gravur – Geschenktipp

Es gibt eine tolle Möglichkeit Frühstücksbrettchen zu personalisieren und Freunden und Familie ein schönes individuelles Geschenk zu machen ganz nach dem eigenen Geschmack. Man kann aber auch unter ausgewählten Motiven auswählen. Möglichkeiten sind hier beispielsweise eine Namensgravur, ein schöner Schriftzug oder selbst designte Kreationen.

Was muss man bei der Gravur beachten?
  • bei der Gravur wird in Graustufen gewandelt und somit gehen alle Farben verloren
  • Foto sollte nicht zu klein sein
  • Foto sollte eine gute Auflösung haben
  • Foto sollte nicht zu dunkel sein
  • Foto sollte über ausreichend Kontrast verfügen
  • Keine zu langen Schriftzüge